Nachschub für den Humidor

Montag, August 20, 2012 8:03
Posted in category Living
Kommentare deaktiviert

Zigarren werden, aufgrund ihres hohen Wertes, gerne in sogenannten Humidoren gelagert, wo die Produkte in einer angenehmen Umgebung gelagert werden sollen, um deren Qualität möglichst lang zu behalten. So können Zigarren sogar über mehrere Jahre hinweg gelagert werden und behalten ihren Geschmack bei. Manche Zigarren verbessern sogar ihren Geschmack in der Zeit, was jedoch nur möglich ist, wenn der Humidor gute Arbeit leistet.

Einen Humidor gibt es in den unterschiedlichsten Größen. So sind Modelle vorhanden, welche Platz für zahlreiche Zigarren bieten, während andere sich auf wenige beschränken. Parallel dazu leistet der Humidor eine wichtige Arbeit, die ihn so beliebt macht: das Befeuchten der Zigarren, welche sonst mit der Zeit austrocknen würden.

Um die Arbeit überprüfen zu können, wird ein Humidor mit einem Hygrometer ausgestattet, mit welchem man immer wieder sehen kann, ob die aktuelle Feuchtigkeit in Ordnung ist. Denn ein zu hoher Wert würde dazu führen, dass die Zigarren zunehmend nass werden. Damit das Wasser nicht zum Schimmelbefall führt, haben Produzenten nicht nur spezielle Holzarten im Blick, sondern lassen diese zudem auch noch umfangreich behandeln.

Einen hochwertigen Humidor erhalten

Zigarren werden, aufgrund ihres hohen Wertes, oftmals wie Weinflaschen gesammelt und dann über mehrere Monate hinweg gelagert. Wie auch bei der begehrten Flüssigkeit müssen dabei jedoch mehrere Faktoren beachtet werden, um eine vorzeitige Schädigung zu vermeiden.

E Cigs . clash of clans hack . hackear facebook Will man sich hier wenig Sorgen machen, sollte man nach einem hochwertigen Humidor Ausschau halten, welcher zwar auch teuer ist, dafür aber Zigarren über mehrere Monate oder sogar Jahre in einem exzellenten Zustand hält. Finden wird man eine umfangreiche Humidor Kollektion bei www.starkezigarren.de, wo man nicht nur die Kisten für die Lagerung anbietet, sondern zudem auch viele verschiedene Zigarren-Sorten, mit welchen ein Humidor gefüllt werden kann.

Wie lange sich eine Zigarre halten kann, lässt sich nicht pauschal sagen. Passende Informationen liefert jedoch der Hersteller, welcher erklärt, unter welchen Bedingungen das Produkt möglichst lang gute Leistungen liefern kann und was für Fehler unbedingt zu vermeiden sind.

Parallel dazu muss dahingegen auch die Qualität des Humidors gehalten werden. Denn dieser wird mit verschiedenen Hölzern ausgestattet, welche zudem in mehreren Schritten bearbeitet werden. Die Feuchtigkeit muss hier über die lange Zeit hinweg möglichst stabil bleiben und darf sich nicht verflüssigen oder zu stark in die Zigarren eindringen, welche sonst an Geschmack verlieren.

Bei diesen zahlreichen Faktoren sollte man nach erfahrenen Herstellern Ausschau halten und die Produkte dieser in den engeren Kreis zur Auswahl stellen. Erhalten dürfte man dann eine Ware, welche auch noch nach Jahren weiterhin gute Leistungen bereitstellt.

Both comments and pings are currently closed.
Sitemap